:::: MENU ::::

SV 08 Thuringia Struth-Helmershof

Fotos, Mannschaften, Infos – alles zum SV 08 Thuringia.

Posts Categorized / Zweite Mannschaft

  • Okt 14 / 2016
Alte Herren, Erste Mannschaft, Jugend, Zweite Mannschaft

Spitzenreiter – bleiben!

foto-09-10_ccc

Heute, das ist mehr als nur ein Spiel. Und am Ende zählen nicht nur drei Punkte!

Zum fälligen Punktspiel – erst dem vierten als Gastgeber – begrüßen wir unseren Gegner FSV Floh-Seligenthal und das Kollektiv der Unparteiischen mit dem Landesklassen-Schiedsrichter Daniel Vollmann aus Waltershausen und seinen beiden Assistenten Julia Klein und Erik Hermann.

Zum Spiel, zum Gegner

Das ist das Spiel, das der wenigstens Worte vorab bedarf. Es ist halt das Derby. DAS Derby schlechthin. Es ist das Spiel, in das beide Mannschaften mit dem festen Vorsatz gehen, alles zu geben, sich zu zerreißen des Sieges und des Besiegens des Gegners wegen. Wer der Bessere ist, das wurde in der vorigen Saison, in der beide Kontrahenten erstmals punktspielmäßig aufeinandertrafen, noch nicht geklärt. Unserem grandiosen 6:2-Sieg zur Kirmes 2015 folgte eine vermeidbare 1:4-Niederlage in diesem Frühjahr in Floh. Und heute treffen zwei Mannschaften aufeinander, die deutlich im Aufwind sind. Nach katastrophalem Beginn wussten sich die Flöher und Seligenthäler zu steigern und sind nun schon seit sechs Spieltagen ohne Niederlage. Die Wende gelang mit dem 2:1-Sieg Anfang September in Schmalkalden. Mit dem 2:0-Heimerfolg gegen Trusetal schnellte der FSV nun gar auf Platz vier der Tabelle nach oben. Man kann also erneut von einem Spitzenspiel sprechen, nur ist leider keine Kirmes mehr.

Weiterlesen

  • Jul 07 / 2016
Erste Mannschaft, Zweite Mannschaft

Zehn Neuzugänge für die Thuringia

Struth-Helmershof – Gemeinsam vollzogen erste und zweite Mannschaft des SV 08 Thuringia Struth-Helmershof mit ihren Trainern Matthias Schmidt und Steffen Kratsch am 5. Juli den Trainingsauftakt für die kommende Fußball-Saison. Identisch sind auch die Zielstellungen für Kreisoberliga und 1. Kreisklasse, die auf einen Platz im vorderen Tabellendrittel – konkret Platz 2 bis 5 – lauten. Dazu hat der Verein sich personell verstärkt. Zur Ersten stoßen aus Weidebrunn Florian Pfannstiel (24) und Marcus Hilpert (32). Beide trugen bereits das Dress der Thuringia. Hilpert absolvierte 28 Spiele in der Bezirksliga-Saison 2007/08, Pfannstiel 48 Spiele in den zwei Landesklasse- Jahren 2011/12 und 2012/13. Die Offensive verstärkt Manuel Winne (30) aus Hümpfershausen. Der mit Martin Jung (18) im Vorjahr begonnene Prozess der Verjüngung aus den eigenen Reihen wird mit den 17jährigen Oliver Pinno, Steve Wagner, Daniel Schmidt sowie Pascal Kröpsch (18) konsequent fortgesetzt. Während der langjährige Kapitän Tobias Eckhardt seine Karriere beenden muss, wechseln Albert Czerjak und Berti Weisheit in die zweite Mannschaft, wo künftig auch die Weidebrunner Christian Weisheit (29), Florian Dellit (27) und Michael Kirchner (23) kicken werden.

Vorbereitungsspiele absolviert die Thuringia zu Hause am kommenden Sonntag 15 Uhr gegen den Landesklasse-Aufsteiger Waltershausen und am Samstag, 16. Juli, um 15 Uhr gegen Ruhla. Am Freitagabend, 22. Juli, steht die Begegnung beim Kreisliga-Neuling in Oberschönau an, die Generalprobe für die neue Saison wird am 31. Juli um 15 Uhr gegen Tabarz absolviert. Die Reserve spielt am 17. 7. um 15 Uhr in Mehmels und am 23. 7. um 15 Uhr gegen Floh/Seligenthal II.

hrk

  • Jul 09 / 2015
Erste Mannschaft, Zweite Mannschaft

Pokalkracher in Runde eins

Derby in Floh-Seligenthal

Gleich zu Beginn der neuen Spielzeit wartet ein echtes Knallerspiel auf die Thuringia. In der ersten Runde des Ligapokals tritt die Mannschaft von Matthias Schmidt am Samstag, 15. August, ab 15 Uhr beim Nachbarn in Floh-Seligenthal an. Ein absolutes Hammerlos zum Auftakt, zählt der FSV in diesem Jahr doch fraglos zu den Favoriten in unserer Kreisoberliga-Staffel. Die Großgemeinde darf sich definitiv auf ein hochbrisantes Fußballfest freuen.

Die Zweite Mannschaft des SV 08 bekommt es tags darauf – ebenfalls ab 15 Uhr – auswärts mit dem TSV Benshausen zu tun. Beide Vergleiche entschieden wir in der Vorsaison zu unseren Gunsten: Zunächst gewannen wir das Heimspiel im November mit 4:2, ehe ein Freistoßtor von Martin Flache am letzten Spieltag einen 2:1-Auswärtssieg in Benshausen brachte.

Alle Partien der 1. Runde im Ligapokal 2015/16

Samstag, 15. August 2015, 15 Uhr

FSV Floh-Seligenthal – SV 08 Thuringia Struth-Helmershof
SV Walldorf – FSV Oepfershausen
SG FSV Schmalkalden – SV Dietzhausen

SV Mäbendorf – SG Neubrunn
FSV Kaltensundheim – SV Jugendkraft Albrechts
WSG Zella-Mehlis – SV BW Kaltenwestheim

Sonntag, 16. August 2015, 15 Uhr

TSV Benshausen – SV 08 Thuringia Struth-Helmershof II
VfL Meiningen II – SV Trusetal
SG Jüchsen – SV Dreißigacker

FSV Goldlauter – FSV Mittelschmalkalden
SG 1. Suhler SV II – SG SV Henneberg
SG SV SW Fambach – VfL Meiningen

  • Jan 27 / 2015
Erste Mannschaft, Zweite Mannschaft

Unfreiwillig verfrühter Neustart in der Struth

Fünf Abgänge und ein neuer Trainer

Die Erste Mannschaft des SV 08 Thuringia Struth-Helmershof startet einigermaßen runderneuert ins Fußballjahr 2015.

Dieser Neustart ist jedoch kein freiwilliger, denn mit Clemens Bierbaum, Silvester Fiedler, Eugen Fischer, Martin Hofmann und René Mägdfessel verließen gleich fünf Akteure in der Winterpause den Verein, auch Trainer Sascha Danz wird die Mannschaft in der Rückrunde nicht mehr betreuen und möchte auf eigenen Wunsch künftig im Nachwuchsbereich arbeiten. Neuer Cheftrainer der Schwarz-Gelben ist mit sofortiger Wirkung der langjährige Coach der Zweiten Mannschaft, Ralf Nummer. Die Leitung der Struther Kreisliga-Vertretung übernimmt Steffen Kratsch. Zusammen mit Nummer rücken Sebastian Danz, Martin Flache, Florian Reich, Berti Weisheit und Ricardo Zimmer in den Stammkader der Ersten Mannschaft auf. Beide Mannschaften sollen darüber hinaus künftig noch enger miteinander verknüpft werden.

In diesem Sinne freuen wir uns alle miteinander auf die Rückserie und wünschen abschließend Clemens Bierbaum, Silvester Fiedler und René Mägdfessel für ihren weiteren sportlichen wie beruflichen Werdegang alles Gute und viel Erfolg! Beim SV 08 Thuringia seid ihr jederzeit gern gesehene Gäste!

  • Jul 23 / 2014
Zweite Mannschaft

Kreisliga Rhön-Rennsteig 2014/2015: Spielplan steht

Auch in der Kreisliga Rhön-Rennsteig, wo unsere Zweite im zweiten Jahr in Folge an den Start gehen wird, steht der Spielplan inzwischen fest. Los geht’s wie auch bei unserer Ersten am Sonntag, 3. August, mit einem Heimspiel an der Hofwiese gegen den FSV 06 Mittelschmalkalden. Diese Partie wird bereits um 12.30 Uhr angepfiffen, da im direkten Anschluss die Landesklasse-Saison mit dem Duell der Thuringia gegen den SV 08 Steinach eröffnet wird.

Unsere vorläufigen Ansetzungen in der Kreisliga-Saison 2014/2015 in der Übersicht:

Sp. Datum Uhrzeit Paarung
1 So., 03.08.14 12.30 Struth II – FSV 06 Mittelschmalkalden
2 So., 10.08.14 15.00 SG Jüchsen – Struth II
3 Sa., 16.08.14 15.00 Struth II – Dreißigacker
4 So., 31.08.14 15.00 WSG Zella-Mehlis – Struth II
5 Sa., 06.09.14 15.00 Struth II – Oepfershausen
6 Sa., 13.09.14 15.00 SV 1921 Walldorf – Struth II
7 Sa., 27.09.14 15.00 Struth II – SG Steinbach-Hallenberg II
8 Sa., 04.10.14 16.00 SV Mäbendorf 85 e.V. – Struth II
9 Sa., 11.10.14 15.00 Struth II – SG 1. Suhler SV 06 II
10 Sa., 18.10.14 15.00 SV Wasungen – Struth II
11 Sa., 25.10.14 14.00 Struth II – Wahns
12 Sa., 01.11.14 14.00 SG SV Jahn 07 Rosatal – Struth II
13 Sa., 08.11.14 14.00 Struth II – TSV Benshausen
14 Sa., 22.11.14 14.00 FSV 06 Mittelschmalkalden – Struth II
15 Sa., 29.11.14 14.00 Struth II – SG Jüchsen
16 Sa., 06.12.14 14.00 Dreißigacker – Struth II
17 So., 22.03.15 15.00 Struth II – WSG Zella-Mehlis
18 Sa., 28.03.15 15.00 Oepfershausen – Struth II
19 So., 12.04.15 15.00 Struth II – SV 1921 Walldorf
20 So., 19.04.15 15.00 SG Steinbach-Hallenberg II – Struth II
21 So., 26.04.15 15.00 Struth II – SV Mäbendorf 85 e.V.
22 So., 03.05.15 15.00 SG 1. Suhler SV 06 II – Struth II
23 Sa., 09.05.15 15.00 Struth II – SV Wasungen
24 Sa., 16.05.15 15.00 Wahns – Struth II
25 So., 31.05.15 15.00 Struth II – SG SV Jahn 07 Rosatal
26 Sa., 06.06.15 15.00 TSV Benshausen – Struth II
  • Jun 20 / 2014
Zweite Mannschaft

Abschied, Teil II

Patrick Stötzer und Sascha Weisheit beenden ihre Laufbahn

Auch bei unserer zweiten Mannschaft gingen am zurückliegenden Wochenende nach dem abschließenden Saisonspiel gegen die SG Jüchsen zwei alte Weggefährten von Bord. Kapitän Sascha Weisheit und Patrick Stötzer wurden von den Thuringia-Verantwortlichen gemeinsam mit Tobias Eckhardt und David Thorwarth verabschiedet.

SV 08 ein Fußball-Leben lang

Sowohl für den Defensivmann und langjährigen Eckpfeiler der ersten Mannschaft, Patrick Stötzer (34), als auch für Mittelfeldregisseur Sascha Weisheit (35) geht eine ebenso lange wie erfolgreiche Laufbahn in Schwarz-Gelb zu Ende, die einst schon in den Nachwuchsmannschaften der SG Rennsteig begann. Beide schafften kurz vor dem Karriereende mit unserer Zweiten im Sommer 2013 noch einmal den Aufstieg in die Kreisliga, wo sie in der nun gerade beendeten Spielzeit maßgeblichen Anteil am beachtlichen neunten Rang verbuchten.

Patrick Stötzer (rechts) lässt seinem Ilmenauer Gegenspieler keine Zeit bei der Ballannahme.

Patrick Stötzer (rechts) lässt seinem Ilmenauer Gegenspieler keine Zeit bei der Ballannahme.

Gar nicht hoch genug angerechnet werden kann ihr der Einsatz für unsere Thuringia, denn wenn Not am Mann war, halfen sie stets auch noch bei der Ersten aus. Während Sascha Weisheit seinen letzten Landesklasse-Einsatz in der Saison 2012/2013 bestritt, kam Patrick Stötzer auch in der vergangenen Runde dort noch viermal zum Einsatz und in den nunmehr vier Jahren in der zweithöchsten Thüringer Spielklasse insgesamt stolze 33-mal. Patrick Stötzer – in der Struth auch unter dem Namen „Panzer“ bekannt, insbesondere die Gegner wissen warum – spielte bei beiden Landesklasse-Aufstiegen der Thuringia (erstmals 2003, zuletzt 2010) eine tragende Rolle. Unvergessen bleibt nicht nur für ihn sicher das Endspiel um die Bezirksmeisterschaft gegen den SV 08 Steinach vor vier Jahren in Haina. Beim sensationellen 7:2-Erfolg über den einstigen Ostfußball-Krösus erlebte er eine Sternstunde und schaltete Steinachs Spielmacher Björn Sesselmann von der ersten Minute an aus.

An dieser Stelle ist es also Zeit, lieber Sascha und lieber Patrick, euch noch einmal herzlich zu danken für all die Jahre des bedingungslosen und leidenschaftlichen Einsatzes für unseren Verein! Für euren weiteren Weg wünschen wir euch von Herzen alles Gute, viel Erfolg und darüber hinaus auch das nötige Glück! Wenngleich nicht mehr mit dem Ball am Fuß, so freuen wir uns doch noch auf viele gemeinsame Stunden an der Hofwiese!

Euer SV 08 Thuringia Struth-Helmershof

  • Jun 11 / 2014
Erste Mannschaft, Zweite Mannschaft

Saisonabschluss am Samstag!

Zum Abschluss einer alles in allem äußerst erfolgreichen Saison 2013/2014 gibt es am kommenden Samstag, 14. Juni, beim Doppelspieltag an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportstätte noch einmal ein echtes Schmankerl für alle Fans unserer Thuringia.

Zunächst trifft unsere Zweite dabei ab 13.00 Uhr auf die SG Jüchsen. Schon jetzt ist klar, dass die Mannschaft von Trainer Ralf Nummer die beste Saison aller Zeiten einer Strüther Reserve gespielt hat, mit einem Sieg gegen den Tabellensiebten aus Jüchsen könnte sogar der einstellige neunte Rang verteidigt werden. So oder so aber war es ein tolles erstes Jahr in der Kreisliga!

Im Anschluss an diese Begegnung beschließt dann unser Landesklassen-Team ab 15.00 Uhr seine Spielzeit in der Süd-Staffel, die unabhängig vom Ausgang der Partie gegen den SV Wacker Bad Salzungen als zweitbeste aller Zeiten in die Vereinshistorie eingehen wird. Mit dem 5:3-Erfolg über Ilmenau am Pfingstmontag schob sich die Mannschaft von Spielertrainer Martin Hofmann an der Fortuna aus Kaltennordheim vorbei auf Platz sieben. Nach einer starken Rückserie mit großen Siegen gegen den Klassenprimus und Landesliga-Aufsteiger Borsch (4:3) oder die offensivstarke SG Glücksbrunn aus Schweina (5:2) scheint auch hier ein Heimdreier zum Saisonabschluss durchaus möglich.

Wir freuen uns also noch einmal auf einen berauschenden Fußballnachmittag an der Hofwiese, der mit dem traditionellen Waldfest für alle Vereinsmitglieder und Sponsoren nicht besser abgerundet werden könnte.

Samstag, 14.06.2014

13.00 Uhr
Struth II – SG Jüchsen

15.00 Uhr
Struth – SV Wacker Bad Salzungen

ab 17.00 Uhr
Waldfest für alle Mitglieder und Sponsoren